Home
deutsch english

KONTAKT

 

Sprecher des GRK:
Prof. Dr. Markus Wriedt

Prof. Dr. Thomas M. Schmidt


Koordinatorinnen:

Corinna Sonntag

Dr. Carmen Nols


Anschrift:

Goethe-Universität Frankfurt

GRK Theologie als Wissenschaft
IG-Farben-Haus (FB 06)

Hauspostfach 47

Norbert-Wollheim-Platz 1

60629 Frankfurt am Main

 

Hier finden Sie uns:
Campus Westend
IG-Farben-Haus, Hauptgebäude
Souterrain, Raum 0.153 
C. Nols: 069 798 33343

C. Sonntag: 069 798 33366

Facebook-Seite des GRK






Wael Abbas
(Kollegiat)

Goethe-Universität Frankfurt
GRK Theologie als Wissenschaft
IG-Farben-Haus (FB 06)
Norbert-Wollheim-Platz 1
60629 Frankfurt am Main

Akademischer Werdegang

1989 – 2001 Al-Azhar Grundschule und Gymnasium in Tanta, Ägypten.
2001 – 2006 B.A. Studium der Islamischen Studien in Deutsch an der Sprachen- und Übersetzungsfakultät der Al-Azhar Universität Kairo, Ägypten. (Note: sehr gut mit Ehrengrad)
2007 – 2009 Vorbereitendes Magisterstudium der Islamischen Studien in Deutsch an der Sprachen- und Übersetzungsfakultät der Al-Azhar Universität Kairo, Ägypten. (Note: sehr gut)
06/2013 Verteidigung der Magisterarbeit zum Thema: „Die rationale Methode der Koran-Exegese durch die Muʿtaziliten. Eine Erörterung am Beispiel der Frage menschlicher Handlungen unter Berücksichtigung  moderner Koranübersetzungen“ an der Sektion für Islamische Studien in Fremdsprachen der Sprachen- und Übersetzungsfakultät der Al-Azhar Universität Kairo, Ägypten. (Note: ausgezeichnet)
Seit 10/2013 Promotionsstudium im Fach Islamische Studien am Institut für Studien der Kultur und Religion des Islam der Goethe Universität Frankfurt am Main.

Beruflicher Werdegang 

03/2008 – 05/2012 Imam, Prediger und Religionslehrer beim Ministerium für religiöse Stiftungen, Amtsbezirk Gharbeya, Ägypten.
10/2008 – 03/2011  Übersetzer (Arabisch/Deutsch) beim Qatar Islamic Cultural Center, Kairo, Ägypten.
07/2012 – 02/2013 Seelsorger bei As-Salam Moschee Islamischer Kulturverein e.V., Frankfurt am Main.
06/2013 – 09/2013 Imam, Prediger und Religionslehrer beim Ministerium für religiöse Stiftungen, Amtsbezirk Gharbeya, Ägypten.
02/2015 – 07/2015 Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Studien der Kultur und Religion des Islam der Goethe Universität Frankfurt am Main.

Promotionsprojekt:

,,Das Gedankengut von Abū Muslim al Aṣfahānī.  Eine analytisch-vergleichende Studie basierend auf spätere Überlieferungen über Abū Muslim“

Es geht hier darum, den Tafsīr einer renommierten muʿtazilitischen Persönlichkeit, die auch von seinen Gegnern sehr oft zitiert worden war, ausgehend von späteren sunnitischen, schiitischen, und muʿtazilitischen Tafsīr-Werken zu rekonstruieren. Diese Rekonstruktion sollte unter anderem auch die Rationalität der muslimischen Gelehrsamkeit in Erinnerung bringen und somit gleichzeitig die Pluralität des muslimischen Denken ins Bewusstsein rufen.